Klasse A

content-klasse-a

Krafträder (auch mit Beiwagen)
– mehr als 50 ccm Hubraum oder
– mehr als 45 km/h

Dreirädrige Kraftfahrzeuge
– mehr als 15 kW

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern
– mehr als 50 ccm Hubraum bei Verbrennungsmotoren oder
– mehr als 45 km/h und
– mehr als 15 kW

Mindestalter
– 24 Jahre bei Direkteinstieg
– 20 Jahre bei zweijährigem Vorbesitz von A2
– 21 Jahre für dreirädrige Kraftfahrzeuge

Eingeschlossene Klassen
– AM, A1, A2

Theorieausbildung
– 12 mal 90 Min. Grundstoff
–   4 mal 90 Min. klassenspezifischer Stoff

Bei Erweiterung
– 6 mal 90 Min. Grundstoff
– 4 mal 90 Min. klassenspezifischer Stoff

Praktische Ausbildung
– Grundausbildung
– 5 mal Landstraße
– 4 mal Autobahn
– 3 mal Beleuchtung

Prüfungen
– Theoretische Prüfung  ( Direkteinstieg )
– Praktische Prüfung: 60 Min. bei Direkteinstieg und Aufstieg von A1

Beim Aufstieg von A2 zur Klasse A
keine Theorie-Ausbildung und -Prüfung bei mind. zweijährigem Vorbesitz A2, nur praktische Prüf. 40 Min.
– keine vorgeschriebene Mindestausbildung bei mind. zweijährigem Vorbesitz von A2

Beim Überspringen einer Klasse :  Aufstieg von  A1 auf  A
– Ausbildung in Theorie  ( 6 x Grundst. ,  4 x Zusatzst ) und   Praxis  ( 6 Sonderfahrten ).
– Theo. u. prakt.  Prüfung

Besonderer Hinweis
Klicken für mehr Details

 

Die Ausbildung erfolgt nach dem Inhalt der Fahrschüler Ausbildungsordnung.

Die Anzahl der Fahrstunden ist abhängig von Deinen persönlichen Fähigkeiten und Deinem Lernfortschritt.

HELM und SCHUTZKLEIDUNG von der Firma RUKKA werden von der Fahrschule KRAUSE gestellt.

Die Fahrstunden sind bei uns jederzeit individuell vereinbar!