Was Darf Ich Mit Meinem Be Führerschein Fahren?

Was Darf Ich Mit Meinem Be Führerschein Fahren

Führerschein der Klasse BE: Was darf ich fahren? – In Ihrem Alltag eines Autofahrer kann es vorkommen, dass Sie in die Verlegenheit kommen, einen Anhänger über 750 kg fahren zu müssen. Oft können Sie kleine Anhänger mit dem Führerschein der Klasse B ziehen, solange das Gespann aus Zugfahrzeug (Auto) und Anhänger die zulässige Gesamtmasse von 3.

500 kg nicht übersteigt. Mit der Führerscheinklasse BE (Anhängerführerschein) sind Sie berechtigt, Anhänger bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 3. 500 kg an Ihr Auto zu koppeln. Mit einem solchen Führerschein sind Sie also für alle gängigen Pkw-Anhänger gewappnet.

Sollten Sie nur über die Klasse B96 verfügen, ist dies nicht der Fall. Bei Hängern, die dieses Gesamtgewicht überschreiten, wird ein höherer Führerschein als Klasse BE fällig, und zwar die Führerscheinklasse C1E. Was Darf Ich Mit Meinem Be Führerschein Fahren Mit dem BE-Anhängerführerschein können Sie sicher sein, dass kein gängiger Hänger die zulässige Gesamtmasse Ihrer Fahrerlaubnis übersteigt. Die Schwere von Anhängern ist in den entsprechenden Papieren verzeichnet. Auch ist es elementar wichtig, dass Sie die Stützlast Ihrer Anhängerkupplung nicht überschreiten , da es sonst zum Bruch und schlimmstenfalls zum Unfall kommen kann. Denn oftmals sind die entsprechenden Bauteile der Pkw gar nicht für Hänger dieser Schwere ausgelegt.